top of page
  • AutorenbildBenny

Von Aix-les-Bains zum Glanz von Marina di Venezia: Ein Roadtrip voller Überraschungen

Die Faszination des Reisens im Wohnmobil liegt oft in der Flexibilität, der Freiheit und den unerwarteten Wendungen. Unsere Reise bestätigte dies erneut, als wir uns aufgrund des Wetters entschieden, unsere Route in Richtung Italien zu ändern. Doch bevor wir die Grenze überschritten, zog uns die malerische Schönheit von Aix-les-Bains in ihren Bann.


Aix-les-Bains, ein wahrer Juwel in der französischen Landschaft, bot uns einen perfekten letzten Stopp in Frankreich. Eingebettet zwischen grünen Hügeln und dem glitzernden Wasser des Sees, verbrachten wir dort einen ruhigen Abend, während die Sonne langsam hinter den Bergen verschwand. Es war ein Bild für die Götter. Am zehnten Tag unserer Reise machten wir uns auf den Weg nach Italien, mit Mailand als kurzes Zwischenziel. Die belebten Straßen und das modische Flair der Stadt bildeten einen lebhaften Kontrast zu der ruhigen Seeatmosphäre, die wir gerade verlassen hatten.

Der Comer See stand als nächster Stopp auf unserer Liste, ein Ort, der oft als einer der schönsten Seen Europas bezeichnet wird. Doch das Reisen hat oft seine eigenen Pläne. Die Campingplätze dort waren voll, was uns letztendlich nach Monza führte. Im charmanten Örtchen Merate, in der Nähe von Monza, fanden wir einen gemütlichen Stellplatz für die Nacht.

Endlich, am elften Tag unserer Abenteuerreise, erreichten wir unser großes Ziel: den 5-Sterne-Campingplatz Marina di Venezia. Ein Ort, von dem wir bisher nur aus dem Fernsehen geträumt hatten. Von Camping-Sendungen inspiriert, konnten wir es kaum erwarten zu sehen, was dieses bekannte Reiseziel in petto hatte.

Manchmal sind es gerade die unerwarteten Umwege, die die Reise bereichern. Sie bringen uns an Orte, die wir nie geplant hatten, und bieten uns Erlebnisse, die wir nie erwartet hätten. Unsere Vorfreude auf Marina di Venezia ist groß, und wir sind gespannt, welche neuen Geschichten dort auf uns warten!

0 Ansichten0 Kommentare

Comentários


bottom of page