top of page
  • AutorenbildBenny

Unser nächstes Abenteuer: Zwischen Atlantikküste und Mittelmeer-Kreuzfahrt

In weniger als einem Monat geht es für uns auf eine sechswöchige Reise – das einzige Problem? Wir wissen noch nicht genau, wohin es gehen soll! Es gibt so viele Orte zu sehen, so viele Kulturen zu entdecken und so viele Abenteuer zu erleben. Doch genau diese Unbestimmtheit macht die Planung unserer Reise so aufregend.


Eine Option, die uns besonders reizt, ist eine Tour mit dem Camper entlang der Atlantikküste, von Hamburg bis nach Portugal. Stellt euch das mal vor: Unsere Reise würde in der wunderschönen Hansestadt Hamburg beginnen, von wo aus wir uns südwärts bewegen, vorbei an versteckten Schätzen in Frankreich, bis hinunter in das sonnenverwöhnte Portugal.


Wir würden durch malerische Städte wie Bordeaux, Biarritz und San Sebastián fahren, uns an den endlosen Stränden der Atlantikküste entspannen und die weltberühmte Küche der Region probieren. Mit dem Camper hätten wir die Freiheit, unseren eigenen Zeitplan zu gestalten und an Orten zu verweilen, die uns besonders gefallen.


Auf der anderen Seite lockt auch das Mittelmeer mit seinen kristallklaren Gewässern und warmen Temperaturen. Wir könnten eine ein- oder zweiwöchige Kreuzfahrt machen, auf der wir malerische Küstenstädte besuchen, köstliche mediterrane Küche genießen und in der reichhaltigen Geschichte und Kultur dieser Region schwelgen könnten. Der Gedanke, morgens aufzustehen und jeden Tag einen neuen Hafen zu sehen, ist einfach verführerisch!


Von den luxuriösen Kabinen über das umfangreiche Unterhaltungsangebot bis hin zum atemberaubenden Blick auf das Meer - eine Kreuzfahrt bietet eine völlig andere Perspektive und Erfahrung.

Jetzt kommt der wirklich spannende Teil. Was wäre, wenn wir diese beiden unvergesslichen Erlebnisse kombinieren würden? Ein Roadtrip mit dem Camper, gefolgt von einer Kreuzfahrt! Das ist keine gewöhnliche Reisekombination, aber genau das macht es so aufregend. Wir würden die Freiheit und Flexibilität des Campings mit dem Luxus und Komfort einer Kreuzfahrt verbinden - und dabei den Stress und die Umstände von zusätzlichen Flügen vermeiden.


Wir, Heidi und ich, sind noch mitten in der Ideensammlung und den Vorbereitungen für dieses außergewöhnliche Abenteuer. Aber wir wollten diese Gedanken und Möglichkeiten schon jetzt mit Euch teilen. Wir freuen uns auf diese besondere Reise, bei der wir die Kontrolle abgeben und das Unbekannte willkommen heißen.


Und wir würden uns freuen, wenn Ihr, liebe Leserinnen und Leser, uns auf dieser Reise begleitet und mit uns Eure Gedanken und Ideen teilt. Habt Ihr Vorschläge oder Empfehlungen für unsere Route? Kennt Ihr ein verstecktes Juwel entlang der Atlantikküste, das wir unbedingt besuchen sollten? Oder habt Ihr einen Kreuzfahrtanbieter, den Ihr besonders empfehlen könnt? Eure Meinungen und Ratschläge sind immer willkommen.


Wie das alte Sprichwort sagt, ist es nicht das Ziel, sondern die Reise, die zählt. Und diese Reise, diese Mischung aus Camping und Kreuzfahrt, wird definitiv eine für die Bücher sein! Und natürlich werden wir Euch auf unserem Blog regelmäßig mit ausführlichen Berichten auf dem Laufenden halten.

Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen und auf ein außergewöhnliches Abenteuer, das vor uns liegt!

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page